• Markise 4m

    Markise 4x3m - Ein Überblick für die Breite und den Ausfall

    Das sommerliche Wetter dank Schutz vor UV-Strahlung vollständig genießen zu können, dieser Wunschvorstellung gehen wir mit unseren Markisen als optimalen Sonnenschutz für Balkon und Terrasse nach.

Breite von 1,5 - 4,25 m
Ausladung bis 4,0 m

Optional mit Volantrollo

Die Markise – ein gleichzeitig praktischer und schöner Sonnenschutz

Finden Sie eine große Auswahl verschiedener Markisen mit hochwertigem Tuch bei markise24. Auch bei den Farben haben Sie ein großes Angebot für das Markisentuch. Die Befestigungsart der Markise kann ebenfalls gewählt werden, in der Regel gibt es Wandhalter, Deckenhalter und Dachsparrenhalter für die Markise und dann bleibt noch die Bedienung. Von der Handkurbel bis zum smarten Funksystem bleibt kein Wunsch offen. Sie benötigen die Maße mit Breite sowie Ausfall der Markise und können sich dann online inspirieren lassen oder einen Berater am Telefon mit Fragen löchern, bis das Angebot passend erscheint. Sie werden sehen - günstig und hochwertig schließt sich auch bei hochwertigen Markisen nicht aus.

Wie unterscheiden sich die Markisen?

Es gibt verschiedene Arten bei der Markise, je nach Wunsch und Bedarf kann man bei den unterschiedlichen Begriffen schon einmal die Qual der Wahl haben. Zur Orientierung hier einmal kurz ein Überblick, um sich für die passende Markise zu entscheiden.

  • Der preisliche Einstieg bei unseren Modellen und der Klassiker bei der Markise ist die Gelenkarmmarkise. Sie wird oftmals per Kurbel ausgestattet, wir empfehlen aber bei großer Breite mit entsprechendem Ausfall einen elektrischen Antrieb. Der Preisunterschied ist gar nicht so hoch. Die Gelenkarmmarkise hat keinen Schutz für das Tuch, hier kann oftmals ein Schutzdach erworben werden. Unter einem Balkon oder einer freien Terrasse ohne viele Bäume kann man diese Markise anbringen.
  • Die Halbkassetten-Markise unterscheidet sich darin, dass der Stoff in einem Kasten geschützt wird, wenn die Markise eingefahren ist. Die Gelenkarme sind hier in der Regel freiliegend. Die Halbkassettenmarkise bietet beim Preis eine Option zur Kassettenmarkise und ist in der Regel etwas günstiger.
  • Die Kassettenmarkise ist unsere Premiumvariante. Das Markisentuch und die Gelenkarme werden im eingefahrenem Zustand komplett durch einen umliegenden Kasten geschützt und halten so jedem Wetter stand und auch Vögel sowie ihren Hinterlassenschaften bietet sich deutlich weniger Angriffsfläche. Auch bei vielen Laub- und/oder Nadelbäumen im Garten bleibt das Tuch der Markise hier geschützt.

Praktisches Zubehör für Markisen

  • Ein Wind- und Sonnensensor sorgt dafür, dass die Markise automatisch aus- oder einfährt. Besonders praktisch wird diese Funktion beispielsweise bei kurzfristigen Terminen. Sollte hierbei versehentlich vergessen worden sein, die Markise einzufahren und ein Unwetter kündigt sich an, fährt diese sich durch den praktischen Sensor von alleine ein.
  • Die Auswahl der Halterungen ist bei dieser Breite mit dem Ausfall natürlich sowohl bei der Gelenkarmmarkise als auch bei der Kassettenmarkise frei wählbar. Als Standardoption gilt hierbei die Wandhalterung, es kann aber auch ein Deckenhalter oder eine Dachsparrenhalterung gewählt werden.
  • LED-Beleuchtung ist vereinzelt in eine Markise integriert, kann aber ansonsten auch zusätzlich extra an der Markise angebracht werden, um eine angenehme Atmosphäre zu zaubern.
  • Zu den Funkmotoren kann dann natürlich immer eine Fernbedienung für die Bedienung der Markise gewählt werden. Klassisch auf dem Tisch zur Bedienung oder auch für die Einbindung in eine Smart Home Steuerung.
  • Ein Volant zum Schutz vor der schräg stehenden, meist untergehenden Sonne optimiert den Sonnenschutz zusätzlich.

Was kostet eine 4m Markise?

Bei dem Sonnenschutz in Form einer Markise mit dieser Breite kommt es zuerst einmal darauf an, ob man selbst die Montage übernimmt oder eine Firma beauftragt. Sollte beispielsweise die Montage an der unteren Fassade eines Hauses durchgeführt werden, ist das preislich günstiger, als an einem Balkon, wo zuzüglich Kosten für ein Baugerüst anfallen könnten. Daher muss man hier bei einer Firma mit Kosten von 250 - 800€ für das Anbringen kalkulieren. Man kann sich aber mit einem Kostenvoranschlag absichern.

Bei der Art der Markise ist es entscheidend, ob es eine Gelenkarmmarkise mit Handkurbel oder eine Kassettenmarkise sein soll. Auch dieses Modell kann bei dem Maß mit Kurbel oder einem einfachen Motor mit Schalter gewählt werden.

Nimmt man die Gelenkarmmarkise mit Funkmotor oder die Kassettenmarkise mit demselben, liegt der Preis dann naturgemäß höher.

Newsletter

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.